Ausbilderwitz der SS: auf der Eingangseinweisung Kleiderkammer Schild: Menschliche Ähnlichkeiten sind hier ausgeschlossen.

o2: Warum avancierte die Ratte zum Kulturnachfolger? weil er wie ein Jude denkt.

o3: Alle Gewalt geht vom Volk aus. Gewohnheitsrecht ist kein Partierrecht.

o4: Morgenapell: ich sehe Sie haben eine dreckige Blase. Jude?

o5: Herrn Hitlers Frau! Eva Baum?

o6:Herr müller. wie sollen ich als Kapo vorgehen wenn die Rattenrudel in die dann hermetisch gesicherte Baracke gesetzt geführt werden? Einfach machen lassen.

o7: ist es interessant Sturmmann wenn Sie mir beim vegetablen Sterben zu schauen? wenn es nur nicht so lange dauern würde.

o8: Dachau. "Sturmmann. Ja. Entschuldigen Sie bitte. Ja. Für mich als Jude und Neuankömmling ist es von existenzieller Bedeutung ob das Essen hier regelmäßig ausgeteilt wird". Ja.

o9: Was ist der Unterschied zwischen einer geschlachteten Ente und einem Gaskammerjuden?  Fett ist bei beiden existenziell.

10: Du Sonderlager. Jude. der obligat ernährt. hast nur eines zu befolgen: Gehe hin und wachse.

Warum? Sonderlager. Jude?. der fakultativ ernährt. gehe hin und friß.

und such Dir auch das scheene im Leben. Gehe hin und schmeichle gehe fort, gehe weg zur Kraft, die dein Leben schafft. Gehe hin in Frieden. weißt du warum?

Ps.: Weil alle Juden auch Israelis werden.

11: Unterscheidet sich die Plazenta von Juden und Nichtjuden? Ja. erheblich. zu sichten bei dem Anfang des Lebens der Fettgeburt des Embryonalen.

12: Merkel als Obdachlose zu einem Freund: " ich war mal Bundeskanzlerin"

13: Büro Roosevelt. Mr. President. Hitler am Fernsprecher. Ja, was will er? Tipps zu der Alamo Connection ansagen, da er weiß, das sie nicht auf Berlin fallen wird. Und warum?

14: Juden. Jawoll. Hergehört. Seit 5 Uhr 45 befinden wir uns im Krieg. es wird nicht der Schaden eines Einzelnen sein, wenn er sein Denken dem Deutschen Reich unterordnet und gewissenhaft am Fortschritt mitarbeitet, auch antisozial und konstruktiv. "Genügen auch Zeichnungen"? Wenn sie besser sind als vom Führer?

15: warum kann man den Jap. Kaiser nicht mit Hitler gleichsetzen? weil er als Gottgleiche Hoheit anzusehen ist. Gottgleich. Überhöht? Als Prädikat? subjektiv nicht. "Im Sinne des letzten Wortes? Ja.

16: Nach der Kapitulationsunterzeichnung: weißt du warum der Kaiser so schlecht aussah? "Weil er sich Sorgen machte nicht".

17: Nach der Einnahme, treffen sich bei in oder auf Hokkaido drei eingedeutschte Japanische mehr oder weniger zufällig und erkennen sich an der Kleidung, nicht. zischelt einer: niemals bei einem Treffen auf japanisch unterhalten. Warum? weil es keiner versteht.

18: was unterscheidet die russische von der alljapanischen Sprache? eigentlich nicht viel wieso? weil beide sehr direkt unkonventionell im Gebrauch und auf beider Basisverbreiterung angelegt sind. auf beider? nur in dem Sinn das wir unseren Kaiser besitzen. die Russen nicht. Bedeutet das das die Russen zum desertieren neigen?

19: wenn der Kaiser ausfährt ist immer ein Glitzern in den Augen meiner Frau. "Ihrer Treue?" ja. sie befindet sich im Gegenüber dann.

20: Frage. Ja. achtet der Kaiser jeden anderen Menschen wie sich selbst? Ja. wenn Absatz 1b der Verfassung beachtet ist. Und die besagt? wenn du nicht hörst dann sehe auch nicht. Ein Witz? Ja. wenn du den Samaritern glauben schenkest.

21: und bei einem Samurai? da ist der Kaiser höflich. und warum? weil man nie weiß, schon seit Kaiser Meiji, wann der Samurai seine verliert.

22: was unterscheidet den aiishi Aikido vom Mutterland Aikido? nur der fallende Kopf.

23: Hast du Familie Jude? Ja. Und wo sind die? Im Waggon geblieben. Warum? Gestorben. An was? An der Scham.

24: Und Du, hast Du Familie? Ja. Und wo? Auch im Waggon geblieben. An was gestorben? An Zersetzung.

25: Fühlst du dich als hübsch Jüdin? Ja. ( zum Capo) und warum? 1. weil ich eine Frau bin. Eigentlich nicht.

26: und du? ( zum SS- Mann) nein. warum? weil ich von Geburt eine Jüdin war.

27: und du? ( zum Boden) nein. warum? weil ich mich als Ungeziefer fühle. dann bist du stolz? ja, ein wenig.

28: Der jap. Kaiser zu seiner Erscheinung Jude? Ja. woran bist du 44 gestorben? An meiner Differenz.

29: Jüdin? Nein. Frau. woran bist du gestorben? nicht an meiner eigenen Vergänglichkeit. Sondern? am! Gas.

30: und du Kind? Jüdisch? Ja.

31: Jude? Ja. von der Beantwortung dieser Frage hängt deine Existenz ab. Danke ja. Wieso ist für Deutschland das Rad so wichtig? Wegen Drais. Ja. und? wegen Daimler. Ja. und? weil das Rad im freien Fall auch als Bremse dienen kann. Als Fallschirm? Ja. wenn es als Atom verchromt wird.

32: Wir würden die Atombombe, wenn wir sie hätten unbedingt auch auf Israel werfen oder fallen lassen. Warum Herr Ayatollah? Nicht wegen des Glaubens. der Herkunft oder dem Schicksal. sondern weil sie uns im Wege sind. Im Wege? Ja. zum Mittelmeer. wegen des schweren Wassers? Auch. und weil eines Tages das Mittelmeer zu friert.

33: Ist im Gegenwartsbewußtsein unseres Vorsitzenden Xi Jinping Mao noch immanent? Unbedingt. Warum? Weil seine Einkünfte auch vom Volk abhängig sind. Und sein Wohlwollen? Das wäre noch frei.

34: Ist im Gegenwartsbewußtsein des Vorsitzenden der Zentralen Militärkommission, ebenfalls Xi Jinping Mao

dieses ausgeprägt oder eher kausal? "Pause"

35: Verspürten oder hatten Sie bei der Vernehmung sexuelle Erregung, sei es auch niederster Art? 2019. Nur bei der Befragung nicht. Und ab wann? Als ich den Davidsstern auf Fremdkörper untersuchen sollte. War die Jüdin da schon ausgezogen? Wo denken Sie bitte schön hin?

36: Ausbilderwitz bei der jap. Infanterie. Regentag. Hergehört. Jawoll. Wer kein Samurai ist vortreten. Alle treten vor. Wer ein Samurai ist, zurücktreten. Alle bleiben stehen. Kommt der Hauptmann dazu. "Was ist hier los, wieso stehen die Männer so weit vorn?" Weil ich trockenen Fuß Befehle gab.

37: Luther zu der zugezogenen Jüdin. Was unterscheidet dich von deinem Mann? Ich lese mehr Ähren als er. Und wie trinkst du dein Wasser?

38: Am Stadtbackofen. Luther. Warum bringst du dein Wasser zum befeuchten des Laibes mit und nimmst nicht unseres? Weil Vollmond war. Ja? Der für uns theatralischen, für Euch jedoch sinngebenden Charakter besitzt.

39: Dorf. Kerzenmacherin. woher hast du deinen Goldzahn finanziert? Durch das Stadtsäckel. weil ich beim Pogrom den Dorfbrunnen geschützt habe.