Beginn 22.11.2018 5 Uhr 37

Künstler 61/180/110kg sucht Frau im passenden Alter

Google: die perversion in der trigonomie und Link dazu:

https://www.transcript-verlag.de/media/pdf/ca/42/6b/oa9783839402511.pdf

 

Google: der bewältigte Ödipuskomplex

http://www.psyalpha.net/literatur/volltexte/sachs-hanns-1923-genese-perversionen-izp-ix-172-182

Google: der angepasste Ödipuskomplex.

https://edoc.ub.uni-muenchen.de/6576/1/Torelli_Isabella_Manuela.pdf

Google: das sadomaso Einfühlungsvermögen und die Durchsetzung

https://archive.org/stream/InternationaleZeitschriftFuumlrPsychoanalyseXixHeft12/IZ_XVIII_1933_Heft_1_2_djvu.txt

Google: die pathogenetische Diskrepanz der Perversionen der Frau

https://d-nb.info/966275985/04

Maler sucht auch anregend ergreifend systematisch aufgebauten Briefwechsel mit elegisch konspirativ auch duldsamer Philanthropin. auch partiell begabt. ohne Inselpartei zu Sein..

Gedanken zur Zeit:
Ein Mensch geht hin
und hinterlässt trotz aller Schmerzen warmes ewiges Licht das einst geboren, sich ins Leben fand. den Beruf - den Nächsten- seiner Liebsten Hand voll des Atem`s auch ergriff. Mensch. wie die Natur. für das Leben auserkoren. Im Winde flackernd aber immer warmes Licht das auch im Selbst genügend und bewegt gelebt- ist nun erlöscht. durch des Schöpfers Kraft auf jeden Falle weiter lebt. Genaues weiß man nicht. allein der Glaube hilft. Es lebt solange der nun Tote im Gedenken, wie man an Ihn sich Tag für Tag.- die Grabesstätte hegt und pflegt.- sich in guter Stunde auch an Ihn erinnert. Friede seiner frischen Asche. und es war gut mit Ihm. Es waren schöne Stunden. Und irgendwo und sei es atomar, die Seele des Verstorbenen auf dem edelsten Atom das wie eine Matrize ist beschrieben soundso lange weiterlebt, die Halbwertzeit ist angeboren. Es muss den Schöpfer geben. nicht als Mann mit Rauschebart sondern als Kraft, die diese Erde möglich gemacht und diese Kraft die Seelen sucht- die auf der Welt im Großen und im Kleinen stets bemüht, nun dort und bei seinen Lieben Ewigkeit erhält. Verbliebene verzweifelt nicht es gibt ein Morgen nach der Sühne.
( mit Sühne meine ich das Fegefeuer im kath. Glauben)

Bild: alexander köster. 2: bearbeitetes Bild von DIX. 3: Momentaufnahme aus 120 Tage v. Sodom. 4: jeanne mammen. 5: Frau Esmeralda Köster. 7: Zombie 1. 8: Frau Zott. 9: paradoxie in der Elegie 10: Charlotte Beger. 11: Mutter von Zwillingen 6 und Tochter 8. Mädchenname Frau Dr. Rita Prack. im Gänsgraben Heddesheim. 12 u.13: rotmilch-fuchskanal

+49 1525 9450180

Mann 61/180/110kg s ucht niveauvolle "auch perv.- sad." Herzensbegegnung.
auch klerikaler Sad. auch der Gründel Sad. auch der sonore Sad. sowie der subsubidäre Sad. auch der anachronistische Sad. sowie der relevante Sad. zum Schluss. der augurische pervers magische Sadismus. Google: der insistierende Chromatismus in der Perversion. augurischer moment in der kunst. der verhüllende Trigus in der Perversion.

http://archiv.ub.uni-heidelberg.de/volltextserver/8511/1/Veroeffentlichung.pdf

 

http://www.psychosoziale-gesundheit.net/psychiatrie/sadismus.html

 

https://www.fk12.tu-dortmund.de/cms/ISO/Medienpool/Archiv-Alte-Dateien/arbeitsbereiche/soziologie_der_geschlechterverhaeltnisse/Medienpool/AIM_Beitraege_dritte_Tagung/eva_bischoff.pdf

 

http://benecke-psychology.com/files/DIPLOMARBEIT_LYDIA_BENECKE_GEB_WAWRZYNIAK.PDF

 

https://archive.org/stream/diesittendesroko00bleiuoft/diesittendesroko00bleiuoft_djvu.txt

letzteres Bild ist von remedios varo (zum chromatismus)

Absolut diskret. privat und ohne Komplikation.